:
:
PDF-Dokument zum Öffnen anklicken
:
:
 

Willkommen bei GSA,
der Gesellschaft zur Sanierung von Altlasten mbH

Für eine schadstoffarme Umwelt und eine saubere Zukunft,
entsorgen wir für Sie die Lasten der Vergangenheit.

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten, unerwünschte Altlasten
gefährlicher Stoffe, die oft ein hohes gesundheitliches Risiko darstellen,
schnell, sicher und kostengünstig zu beseitigen.

Als Fachbetrieb nach § 39 GefStoffV und Mitglied im Deutschen Abbruchverband
bieten wir Ihnen eine ganze Reihe weiterer Leistungen rund um die
Beseitigung und Entsorgung gesundheits- und umweltschädlicher Stoffe.

Wir arbeiten stetig an der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Leistungen.
So bieten wir Ihnen, neben unserem patentierten Asbest-Schleifverfahren
mit BIA-Zulassung, zum Entfernen von asbesthaltigen Bodenbelags-Klebstoffen,
jetzt auch ein ebenfalls von uns entwickeltes Verfahren zum „trockenen“ Abbruch
und der sicheren Entsorgung von asbesthaltigen Magnesia-Estrichen.

Unsere Leistungen:

Wir beseitigen Taubenkot, Giftstoffe, Schimmelpilz, Flammschutz-Stoffe
und vieles mehr. Für Ihr spezielles Problem finden wir eine individuelle,
sichere und kostengünstige Lösung.

:
:

BGIA-Zulassung

Das GSA Asbest-Schleifverfahren ist das
erste vom 
IFA, dem Institut für Arbeitsschutz  
der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung,
zugelassene System zum sicheren Abschleifen
asbesthaltiger Klebstoffe und hat sich durch
sein sicheres und zeitsparendes Konzept
auf hunderten von Baustellen bewährt.  

 

 

Neues Verfahren zur Entsorgung
von asbesthaltigen Estrichen

Unser neues Verfahren zur sicheren Entsorgung von
asbesthaltigen Estrichen wie z.B. Magnesia-Estrich
erweitert unsere Services im Bereich der Asbestentsorgung.

 

:
:

©GSA-mbH – Impressum